Nachrichtenarchiv - SPD Kuppenheim

Stichwort:


 

Allgemein (40 Artikel)

01.03.2019
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Haushalt 2019 - Zukunft in Arbeit.
31.01.2019
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: PFC-Skandal: Weber übt scharfe Kritik an Minister Hauk.
30.11.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Solidaritätserklärung mit den Beschäftigten des Automobilzulieferers HBPO.
27.11.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Jonas Weber: „Der Justizvollzug leistet einen wesentlichen Beitrag zur inneren Sicherheit in unserem Land!".
16.11.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Andreas Stoch zur Halbzeitbilanz Grün-Schwarz: Große Überschriften – kaum Inhalte.
27.10.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Daniel Born und Jonas Weber fordern konkrete Maßnahmen zur Beseitigung des Wohnraummangels.
23.10.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Schlaganfallversorgung gefährdet? Weber und Katzmarek drängen auf rechtsichere Klarstellung.
09.10.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Schnelleres Vorgehen für den Autobahnanschluss Rastatt-Nord.
07.10.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Weber: Die Menschen in der Region Mittelbaden dürfen nicht allein gelassen werden!.
25.04.2016
Gabriele Katzmarek: Studentischer Mitarbeiter zur Untersützung meines Teams im Wahlkreis gesucht!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Ankündigungen (21 Artikel)

08.09.2015
Gabriele Katzmarek: Wohin steuert die Energiewende?.
09.07.2015
Gabriele Katzmarek: Im Gespräch mit Gabriele Katzmarek in Lichtenau, Rheinmünster und Hügelsheim am Samstag.
Gabriele Katzmarek: „Baden – Berlin – Verbinden“, Katzmareks Bürgerdialog geht in die nächste Runde.
09.03.2015
Gabriele Katzmarek: Erste Eindrücke unserer neuen Praktikantin im Berliner Büro.
Gabriele Katzmarek: Lars Castellucci berichtet auf Einladung von Gabriele Katzmarek am 9. Februar über Flüchtlingspolitik.
02.02.2015
Gabriele Katzmarek: Freihandelskonferenz der SPD und SPD-Bundestagsfraktion – wir diskutieren TTIP und CETA am 23.02.2015.
15.01.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek lädt zur Veranstaltung „Für eine gute und menschenwürdige Pflege“ am 21.01 in Baden-Baden ein.
10.12.2014
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek im Dialog in Gernsbach.
Gabriele Katzmarek: Bürgersprechzeit am 1. Oktober in Rastatt!.
16.07.2014
Gabriele Katzmarek: Frauen in Politik und Gesellschaft, so lautet das Motto meiner bildungspolitischen Berlin-Fahrt im November.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ankündigungen.

 

Service (35 Artikel)

27.04.2016
Gabriele Katzmarek: „Baden. Berlin. Verbinden.“ - April des Newsletters von Gabriele Katzmarek erschienen.
23.02.2016
Gabriele Katzmarek: „Baden. Berlin. Verbinden.“ - Februarausgabe des Newsletters von Gabriele Katzmarek erschienen.
17.12.2015
Gabriele Katzmarek: „Baden. Berlin. Verbinden.“ - Dezemberausgabe des Newsletter von Gabriele Katzmarek erschienen.
04.12.2015
Gabriele Katzmarek: Sonderausgabe meines Newsletter zur Flüchtlingsherausforderung erschienen.
05.11.2015
Gabriele Katzmarek: Direkter Draht nach Berlin: Telefonsprechstunde der SPD Landesgruppe Baden-Württemberg.
15.10.2015
Gabriele Katzmarek: „Baden. Berlin. Verbinden.“ - Erster Newsletter von Gabriele Katzmarek erschienen.
05.10.2015
Gabriele Katzmarek: Politischer Bericht und Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion der 40. KW.
11.09.2015
Gabriele Katzmarek: Politischer Bericht und Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion der 37. KW.
03.07.2015
Gabriele Katzmarek: Politischer Bericht und Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion der 27. KW.
19.06.2015
Gabriele Katzmarek: Politischer Bericht und Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion der 25. KW.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Service.

 

Fraktion (2 Artikel)

SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Besuch Landeserstaufnahme.
14.05.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Gelebte europäische Partnerschaft.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Fraktion.

 

Ortsverein (1 Artikel)

23.01.2014
Gabriele Katzmarek: Neujahrsempfang der SPD Sulzfeld.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Bundespolitik (35 Artikel)

01.03.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Mitgliedervotum: Die SPD hat sich entschieden.
20.12.2017
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Mitgliedervotum über Regierung.
02.03.2017
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Gemeinsam für Freiheit und Demokratie.
28.04.2016
Gabriele Katzmarek: Persönliche Erklärung zur Abstimmung Fracking.
20.04.2016
Gabriele Katzmarek: Besuch der conhIT - Gesundheitsversorgung der Zukunft verstehen.
21.03.2016
Gabriele Katzmarek: Steuerliche Forschungsförderung ja, Pauschalsubventionen nein.
19.02.2016
Gabriele Katzmarek: „Bundesverkehrsministerium fördert Breitbandausbau – Katzmarek kritisiert Fördersystem und geringe Förderhöhe“.
Gabriele Katzmarek: Persönliche Erklärung zum Bundeswehreinsatz in Syrien.
29.06.2015
Gabriele Katzmarek: SPD-Bundestagsfraktion positioniert sich unter Federführung von Gabriele Katzmarek zu Industrie 4.0.
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek reicht persönliche Erklärung zum Thema PKW-Maut ein.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Europa (4 Artikel)

15.11.2015
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: In Solidarität mit Frankreich.
05.03.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek erklärt ihr Abstimmungsverhalten zur Verlängerung des Griechenland-Hilfsprogramms.
23.01.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Hände weg vom Wasser.
27.10.2009
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: "Europa leben" - Finnische Freunde zu Gast.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Kommunalpolitik (18 Artikel)

20.04.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Medizinische Versorgung sichern.
20.02.2018
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Zukunft gestalten.
27.11.2015
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Fünf Punkte zur Flüchtlingspolitik.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Junge Union betreibt Wahlkampf mit billigen Tricks.
26.08.2014
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Dynamik und beindruckende Infrastruktur in Vantaa.
13.11.2012
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Verkehrsanbindung im Hardt wichtig für die gesamte Region.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Nicolette Kressl: Kreislaufwirtschaftsgesetz darf Kommunen nicht benachteiligen.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Info-Besuch über Pumpspeicherkraftwerk.
02.02.2011
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Integrationsdebatte: Dialog in den Mittelpunkt stellen.
09.10.2010
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Trauer um Irmgard Ballerstaedt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Landespolitik (28 Artikel)

22.09.2015
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Staatssekretär Hofelich besucht evangelische Stadtkirche Rastatt.
17.02.2014
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek unterstützt Initiativgruppe zum Erhalt des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg.
21.07.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Jugendbeteiligung, direkte Demokratie - Auswege aus der Politikverdrossenheit ?.
28.04.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Tariftreuegesetz: SPD setzt Maßstäbe auf dem Weg zum Musterland für Gute Arbeit.
23.04.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Land fördert 82 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in Höhe von 12,2 Mio. Euro.
12.04.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: „Aktive Teilhabe junger Menschen ist beste Schule für Demokratie“.
10.04.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Kultusministerium genehmigt 95 Ganztagsschulen zum Schuljahr 2013/2014 Bühl, Rastatt und Gaggenau mit dabei.
26.02.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Maklergebühren: SPD setzt Bestellerprinzip in Landesregierung durch.
13.01.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: SPD im Land: Ganztagsgarantie in Baden-Württemberg.
10.01.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: 10 Argumente für unsere neue Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

MdB und MdL (10 Artikel)

19.09.2021
Gabriele Katzmarek: MUGGENSTURM DARF NICHT ABGEHÄNGT WERDEN.
29.05.2021
Gabriele Katzmarek: MUGGENSTURM DARF NICHT ABGEHÄNGT WERDEN.
12.03.2021
Jonas Weber, MdL: Special mit besonderen Gästen.
10.03.2021
Jonas Weber, MdL: „Mit Sicherheit“ – im Gespräch mit Reinhold Gall MdL.
09.03.2021
Jonas Weber, MdL: Bürgersprechzeit am Samstag.
05.03.2021
Jonas Weber, MdL: Europa- Freundschaft in der Krise?.
04.03.2021
Jonas Weber, MdL: Chaos und Frust bei Terminvergabe.
Jonas Weber MdL: Bürgersprechzeit am Samstag.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Für respektvollen Umgang.
02.05.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Stimme für die Arbeiter.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: MdB und MdL.

 

Kreisverband (9 Artikel)

24.07.2016
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Zukunftsperspektive für unser Klinikum.
30.01.2016
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Neuer Kreisvorstand.
14.12.2011
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Kreis-SPD zeichnet Jugendkulturverein ArtCanrobert mit Ehrenamtspreis 2011 aus.
12.12.2011
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Kreis-SPD bekämpft entschieden Rechtsextremismus und rechtes Gedankengut auch in Rastatt.
13.11.2011
2 Kommentare )SPD KV Rastatt / Baden-Baden: "Keine Schnellschüsse in Sachen Nationalpark Nordschwarzwald!".
22.07.2011
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: SPD-Kreisparteitag am 21. Juli 2011 in Gaggenau.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Kreis-SPD ehrt Gunter Kaufmann für 10 Jahre SPD-Landtagsabgeordneter.
25.11.2009
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: SPD-Kreisverband gut aufgestellt für anstehenden Landesparteitag.
31.07.2008
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Sozialdemokraten stimmen sich auf Kommunal- und Europawahl im Juni 2009 ein.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreisverband.

 

Veranstaltungen (21 Artikel)

02.02.2016
Gabriele Katzmarek: Parlamentarischer Abend des ZEW zu Energie- und Klimapolitik.
29.09.2015
Gabriele Katzmarek: Der Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion stand unter dem Motto: Neue Erfolge – den Innovationen auf der Spur.
04.05.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek und Ulla Schmidt besuchen CAP-Markt der Lebenshilfe Sandweier.
18.03.2015
Gabriele Katzmarek: Parlamentarischer Abend der Lebenshilfe 2015.
22.01.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek und Heike Baehrens informieren über aktuelle Veränderungen in der Pflege.
20.01.2015
Gabriele Katzmarek: Podiumsdiskussion zum Thema TTIP in Weingarten: Befürchtungen und Sorgen des Freihandeslabkommen im Mittelpunkt.
06.10.2014
Gabriele Katzmarek: Wirtschaftsempfang der SPD-Fraktion findet großen Zuspruch.
01.10.2014
Gabriele Katzmarek: Besuch bei DMS und Roche in Baden-Württemberg.
23.09.2014
Gabriele Katzmarek: THW zu Besuch in Berlin - Gabriele Katzmarek triff den Ortsbeauftragten für Baden-Baden Jürgen Heid.
19.05.2014
Gabriele Katzmarek: Nils Schmid auf Einladung von Gabriele Katzmarek in Baden-Baden.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Wahlen (1 Artikel)

16.10.2010
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Unser Angebot für Stuttgart!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Pressemitteilungen (139 Artikel)

29.04.2016
Gabriele Katzmarek: Zum 20. Mal auf der Suche nach den besten Ausbildern – Gabriele Katzmarek wirbt für Ausbildungs-Ass.
Gabriele Katzmarek: Jule Marie Muck aus Malsch auf Einladung von Gabriele Katzmarek beim Girls‘ Day im Bundestag.
26.04.2016
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek ruft regionale Netzwerke aus Mittelbaden auf, sich für den Förderwettbewerb MINT-Regionen zu bewerben.
11.04.2016
Gabriele Katzmarek: Alle Menschen, unabhängig vom Geldbeutel, sollen an den Innovationen im Gesundheitsbereich teilhaben können.
01.04.2016
Gabriele Katzmarek: "Werk- und Leiharbeit - Wichtiger Wirtschaftsmotor oder reine Ungerechtigkeit?".
24.03.2016
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek besucht Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Durmersheim.
23.03.2016
Gabriele Katzmarek: Katzmarek sucht Gastfamilien für amerikanische Austauschschüler.
Gabriele Katzmarek: Katzmarek und Kopp besuchen Spedition Hartmann in Muggensturm.
18.03.2016
Gabriele Katzmarek: Frauen haben ein Recht auf mehr!.
16.03.2016
Gabriele Katzmarek: Bundesverkehrswegeplan 2030 in Berlin vorgestellt – Katzmarek MdB und Kopp MdL sehen Licht und Schatten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Pressemitteilungen.

 

Presseecho (2 Artikel)

25.11.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Zurück in die Mitte der Gesellschaft.
18.02.2008
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Kreis-SPD fordert mehr Lehrer und mehr Ganztagesschulen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Presseecho.

 

Wahlkreis (6 Artikel)

22.03.2016
Gabriele Katzmarek: Neue Stolpersteine in Rastatt.
15.01.2016
Gabriele Katzmarek: Soziales Engagement in Polen: Zwischenbericht von Sophie Uhing.
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Katzmarek und Saathoff besuchen die Affentaler Winzergenossenschaft.
21.01.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek besucht Murgtalwerkstätten - "Wichtige Stütze der Gesellschaft".
09.12.2014
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek liest vor.
04.02.2014
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek zu Gast bei Rastatts Oberbürgermeister Jürgen Pütsch.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlkreis.

 

Presse im Wahlkreis (1 Artikel)

SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Ernst Kopp zu Besuch in Plittersdorf.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Presse im Wahlkreis.

 

Kreistagsfraktion (4 Artikel)

27.07.2016
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Weiterentwicklung Klinikum Mittelbaden.
01.06.2016
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Grünschwarzes Haushaltsriskio für den Kreis.
17.05.2013
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: „Zukunft des Modells im Dialog sichern“.
21.06.2011
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: SPD-Kreisräte besuchen Arbeiterpartei in Vantaa.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreistagsfraktion.

 

Kontra (1 Artikel)

05.06.2014
Gabriele Katzmarek: Sonnensteuer? Gibt's nicht!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kontra.

 

Interview (2 Artikel)

22.09.2014
Gabriele Katzmarek: Ein Jahr Deutscher Bundestag.
07.04.2014
Gabriele Katzmarek: Interview mit Baden TV zu 100 Tage Große Koalition.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Interview.

 

Beschlüsse (1 Artikel)

13.03.2014
Gabriele Katzmarek: Ablehnung des Oppositionsantrags „Wahlfreiheit für VerbraucherInnen herstellen ...".

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Beschlüsse.

 

Unterwegs (8 Artikel)

Gabriele Katzmarek: Maifest 2016: Zeit für mehr Solidarität! 10:00 Uhr Marktplatz Gaggenau.
23.07.2015
Gabriele Katzmarek: Ute Vogt zu Gast bei Gabriele Katzmarek: Unterwegs in Rheinmünster.
16.07.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek besucht Flüchtlingsunterkunft in Gernsbach - Anhaltende Unterstützung durch die Bevölkerung.
22.02.2015
Gabriele Katzmarek: Katzmarek überreich Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013" an 22 Ehrenamtliche des THW Baden-Baden.
26.01.2015
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek zu Besuch bei Wala und Weleda.
17.09.2014
Gabriele Katzmarek: Gabriele Katzmarek besucht das Rhine Center.
02.05.2014
Gabriele Katzmarek: Besuch Gabriele Katzmarek, MdB im DRK-Kreisverband Baden-Baden e. V..
01.05.2014
Gabriele Katzmarek: 1. Mai-Feier ein voller Erfolg!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Unterwegs.

 

Nachruf (1 Artikel)

12.11.2015
SPD KV Rastatt / Baden-Baden: Wir trauern um Helmut Schmidt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Nachruf.

 

Haushalt (1 Artikel)

26.02.2016
Gabriele Katzmarek: THW Rastatt, Baden-Baden und Bühl erhalten zusätzlich rund 35.500 Euro.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Haushalt.

 

Aktuelles (18 Artikel)

15.03.2021
Landtagswahl.
02.03.2021
Jonas Weber, MdL: Digitalvorort Die etwas andere Wahlkreistour.
27.02.2021
Jonas Weber, MdL: „Zukunft in Arbeit“ – mit Roman Zitzelsberger im Gespräch.
26.02.2021
Jonas Weber: Bürgersprechzeit am Samstag.
23.02.2021
Jonas Weber: Das krisenfeste Klassenzimmer – Im Gespräch mit Stefan Fulst-Blei MdL.
22.02.2021
Der Talk - Klima und Mobilitätswende.
Jonas Weber - Einladung zu virtuellem Landtagsbesuch 25.2.2021.
21.02.2021
Jonas Weber: Mit der AOK im Dialog.
19.02.2021
Ein Jahr nach Hanau.
Talk - Andreas Stoch mit Olaf Scholz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aktuelles.


SPD Baden-Württemberg

DAS WICHTIGE JETZT         

        

Neues aus dem Land

SPD-Generalsekretär Sascha Binder zeigt sich entsetzt über das Vorgehen von Finanzminister Bayaz beim Abriss von Wohnungen in Stuttgart, um mehr Platz für neue Abgeordnetenbüros zu schaffen: "Es ist ein Unding, dass der grüne Finanzminister bezahlbare Wohnungen opfert, um stattdessen Büroräume für Abgeordnete einzurichten. In der Innenstadt gibt es genug Büroräume Im Eigentum des Landes, in unmittelbarer Nähe zum Landtag steht zum Beispiel das Neue Schloss. Für ein neues Ministerium und 14 Staatssekretäre fand man auch den notwendigen Platz. Dieser Vorgang zeigt, dass die Landesregierung die dramatische Wohnungsnot im Land noch immer auf die leichte Schulter nimmt. Vielleicht sollte Herr Bayaz mal seinen eigenen Koalitionsvertrag lesen, in dem die Stärkung von gemischten Quartieren mit Wohnen und Arbeiten vorgesehen war."

Andreas Stoch: "Es gibt noch viel zu tun, um uns erfolgreich für die nächste Landtagswahl aufzustellen. Gerade deshalb war uns eine ehrliche, unabhängige Auswertung wichtig."

Sascha Binder: "Nur wer ehrlich zu sich selbst ist und Fehler erkennen will, kann besser werden. Und wir wollen besser werden"

Auch den aktuellen Umfragewerten zufolge ist die SPD auch in Baden-Württemberg wieder auf dem Platz und bildet - je nach Ergebnissen der aktuellen Umfragen oder der Bundestagswahl - die zweitstärkste Kraft im Land, mit wenig Abstand zu den Grünen oder der CDU. "Wir freuen uns über die Zustimmung. Wir sind als SPD im Land so motiviert, jung und geschlossen wie lange nicht mehr - aber es gibt noch viel zu tun, um uns erfolgreich für die nächste Landtagswahl aufzustellen", kommentiert der SPD-Landes und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch die positive Umfragenentwicklung, "Gerade deshalb war es uns sehr wichtig, eine ehrliche und unabhängige Auswertung unseres letzten Landtagswahlergebnisses zu gewährleisten."

Der SPD-Landes und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch zu den aktuellen Zahlen von infratest dimap im Auftrag des SWR: "Wir freuen uns über die gestiegene Zustimmung für die SPD. Für uns ist das ein klarer Auftrag uns weiter konzentriert und geschlossen einzusetzen für mehr bezahlbaren Wohnraum, Investitionen in gute Bildung, faire Löhne und Klimaschutz, der alle mitnimmt. Die aktuellen Zahlen machen aber auch deutlich, dass die grün-schwarze Regierung an Zuspruch verliert und sich die Wählerinnen und Wähler auch hier in Baden-Württemberg ein fortschrittliches Bündnis wünschen, das nicht nur Worthülsen produziert, sondern die Probleme auch anpackt und Lösungen schafft."

Der SPD-Landes und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch äußert sich erfreut über die aktuellen Umfragewerte der insa im Auftrag der Bild-Zeitung: "Nach der aktuellen Umfrage wird deutlich - die Menschen in Baden-Württemberg haben große Erwartungen an die SPD. Und klar ist auch, die grünschwarze Regierung Kretschmann verliert deutlich an Zuspruch im Land. Eine Fortschrittskoalition aus SPD, Grüne und FDP hat seit der Landtagswahl deutlich an Zustimmung gewonnen. Wir sind bereit, auch in der Opposition hier im Land als Zukunftskraft zu wirken und dort anzupacken, wo es darauf ankommt. Wir werden uns dieser Aufgabe weiter geschlossen und konstruktiv stellen. Mehr bezahlbarer Wohnraum, ein Klimaschutz, der alle mitnimmt und die Verantwortung nicht abwälzt, faire Löhne und stabile Renten - Das ist echt soziale Politik, die wir umsetzen wollen."

Stuttgart, 12.10.2021

Gemeinsam mit dem Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, brachten wir als SPD in Baden-Württemberg Kirche und Politik ins Gespräch. Am Freitag, 08.10.2021, fand eine Podiumsdiskussion über Prostitution und Ethik, über das Nordische Modell und die verschiedenen Ansätze, Blickwinkel und Probleme in Offenburg. Mit dabei waren unser Landesvorsitzender Andreas Stoch, die Psychotraumatologin Dr. Brigitte Schmid-Hagenmeyer, unsere stellv. Landesvorsitzende Dr. Dorothea Kliche-Behnke, der religionspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Daniel Born und Matthias Katsch, der SPD-Kreisvorsitzende vor Ort.

Der SPD-Landes und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch zu der Aufnahme von Dreiergesprächen zu einer möglichen Ampelkoalition: "Das Ergebnis der Bundestagswahl ist klar: Die Wählerinnen und Wähler haben die SPD zur stärksten Kraft im neuen deutschen Bundestag gemacht und wollen, dass Olaf Scholz Kanzler wird. Gestärkt wurden auch Grüne und FDP, so dass eine Ampelkoalition der Wahlgewinner konsequent und richtig ist. Dies sehen offensichtlich auch Grüne und FDP so. Die Aufnahme von Dreiergesprächen ist somit die logische Konsequenz des Wunsches der Wähler*innen und ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer Fortschrittskoalition, die jetzt die wichtigen Zukunftsaufgaben anpackt. Eine solche wäre übrigens auch in Baden-Württemberg möglich gewesen und hätte dem Wunsch von SPD, FDP und der meisten Grünen entsprochen. Wir sind nun voller Zuversicht, dass im Bund gelingt, was in Baden-Württemberg verpasst wurde."

Zum vierten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik stellt die SPD die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag. Auch die Landesgruppe hat kräftig zugelegt. Vertraten bislang 16 sozialdemokratische Abgeordnete Baden-Württemberg im Bundestag, werden es künftig 22 sein. Neben zwölf erneut angetretenen und wiedergewählten Genossinnen und Genossen wurden zehn neue Kandidierende erstmals in den Bundestag gewählt. Die Landesgruppe besteht jetzt aus elf Männer und elf Frauen mit städtischen Wahlkreisen ebenso wie mit Flächenwahlkreisen im ländlichen Raum. Wir tragen dazu bei, dass es weniger weiße Flecken auf der politischen Landkarte gibt und die SPD im Land wieder in der Fläche sichtbarer wird. Damit die Partei und die Menschen vor Ort wieder mehr Ansprechpersonen haben, die ihnen zur Seite stehen. Die Landesgruppe ist in der neuen Wahlperiode vielfältig wie nie. Acht Mitglieder der neuen Landesgruppe haben einen Migrationshintergrund. Damit spiegeln wir die Gesellschaft in unserem Land wider. Ebenso verbinden wir Jung und Alt. Fünf Mitglieder der Landesgruppe sind über 60, sieben Mitglieder sind unter 40 Jahre alt - fünf von ihnen noch im Juso-Alter.

Podiumsdiskussion
am Freitag, 8. Oktober 2021, um 19:00 Uhr
in Offenburg, Schiller-Gymnasium, Schiller-Saal
(Zeller Str. 33, 77654 Offenburg)

u.a. mit Andreas Stoch MdL, Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, Landesbischof der Ev. Landeskirche in Baden, Daniel Born MdL und Dr. Dorothea Kliche-Behnke MdL

Prostitution ist ein umstrittenes Thema, das uns aber alle mehr angeht, als wir uns vielleicht bewusst machen: Es geht um einen Konflikt zwischen individueller Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung, um Sicherheit vor Gewalt für Frauen, um Traumata, Menschenwürde und um Selbstbestimmung. Die SPD Baden-Württemberg steht zum "Nordischen Modell", das sich an Regelungen in Skandinavien anlehnt. Demnach werden die Freier bestraft, nicht die Prostituierten.

Gemeinsam mit dem Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, wollen wir als SPD in Baden-Württemberg Kirche und Politik ins Gespräch bringen und über Prostitution und Ethik, über das Nordische Modell und die verschiedenen Ansätze, Blickwinkel und Probleme diskutieren. Mit dabei sind unser Landesvorsitzender Andreas Stoch, die Psychotraumatologin Dr. Brigitte Schmid-Hagenmeyer, unsere stellv. Landesvorsitzende Dr. Dorothea Kliche-Behnke, der religionspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Daniel Born und Matthias Katsch, der SPD-Kreisvorsitzende vor Ort.

22 neu gewählte Abgeordnete aus Baden-Württemberg ziehen in den 20. Deutschen Bundestag ein, davon zehn neue Gesichter, fünf neue Abgeordnete unter 35, und - natürlich - die Hälfte Frauen. Wir gratulieren und freuen uns, dass die SPD die Partei mit den höchsten Zugewinnen und die zweitstärkste Kraft in Baden-Württemberg ist. Die vielen tollen Ergebnisse in den einzelnen Wahlkreisen, sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweistimmen, zeigen: Die SPD ist zurück auf dem Platz, auch in Baden-Württemberg! In Mannheim konnte das Direktmandat durch Isabel Cademartori zurückgeholt werden.

Diesen Erfolg haben wir einer geschlossenen Partei, einem großartigen Wahlkampf und unserem Zukunftsteam aus 400.000 Mitgliedern zu verdanken. Allen Wahlkämpfer*innen, Mitarbeitenden, Mitgliedern gilt großer Dank für ihren Einsatz, der dieses Ergebnis erst möglich gemacht hat. Jetzt kommt es darauf an, dass wir gemeinsam für eine starke Koalition der Wahlsieger kämpfen, für faire Löhne und stabile Renten, bezahlbaren Wohnraum, mehr Klimaschutz - und für einen Kanzler Olaf Scholz, der all das umsetzen kann.

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch zeigt sich erfreut über die aktuellen Zahlen zur Bundestagswahl: "Die aktuellen Zahlen zeigen, dass auch in Baden-Württemberg die SPD die Partei ist, die am meisten dazu gewinnen wird. Es freut mich sehr, dass so viele Wählerinnen und Wähler der SPD und Olaf Scholz in dieser Wahl ihr Vertrauen schenken. Wir stehen als SPD gemeinsam und geschlossen für eine gute Zukunft für alle Menschen und für einen Neuanfang ohne die CDU in der Regierung, und wir haben in den letzten Monaten deutlich gemacht, dass die SPD wieder auf dem Platz ist.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:2
Heute:28
Online:1