SPD Kuppenheim

 

Gabriele Katzmarek besucht das Rhine Center

Veröffentlicht in Unterwegs


A-Latex Produktionsleiter Klaus Seiler informiert Gabriele Katzmarek über den Produktionsablauf

Gabriele Katzmarek hat das Rhine Center besucht, um sich bei der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat über die aktuelle Situation zu informieren. Gemeinsam mit Werkleiter Heiko Dahms besuchte Katzmarek zuerst die ALatex-Anlage. Anschließend wurden im Rahmen eines Round-Tables aktuelle Themen diskutiert. An der Veranstaltung nahmen auch die Werksleitung und Vertreter der Betriebsräte von Evonik und Styron teil.

Ein wichtiges Thema war dabei die zukünftige Energiepolitik der Bundesregierung. Gabriele Katzmarek ist unter anderem Mitglied des Ausschusse für Wirtschaft und Energie und konnte deshalb aus erster Hand unter anderem über den aktuellen Diskussionsstand der Themen Fracking und EEG-Umlage berichten.

Im Rahmen des Besuchs wurde die ehemalige Auszubildende Sabrina Lamm für ihre hervorragenden Prüfungsleistungen ausgezeichnet. Bereits am vergangenen Freitag hatte der Verband der chemischen Industrie Baden-Württemberg Sabrina Lamm zum „Top-Azubi Chemie 2014“ gekürt.  Gabriele Katzmarek lobte vor allem die Tatsache, dass Sabrina Lamm nun der erste weibliche Operator im Rhine Center sei. „Noch mehr Frauen in der Produktion würden der Industrie sicherlich gut tun“, sagte Katzmarek.

 

Homepage Gabriele Katzmarek