SPD Kuppenheim

 

Gemeinsame Winterlinden-Pflanzung der AG Wald Baden-Württemberg e.V. mit Ernst Kopp MdL (SPD)

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Die AG Wald Baden-Württemberg verband ihren Glückwunsch zur Wahl in den Landtag an den Landtagsabgeordneten Ernst Kopp (SPD) mit einem symbolischen Geschenk – einer Winterlinde, Baum des Jahres 2016.

Ernst Kopp nahm dieses Geschenk gerne an und organisierte mit dem Verantwortlichen der AG Wald, Forstdirektor Ulrich Kienzler, dem Bietigheimer Forstamtsrat Willi Renkert sowie Bürgermeister Constantin Braun die Pflanzung der Winterlinde auf dem Gelände des Schäferhundevereins in Bietigheim.

Eine Winterlinde gilt traditionell als Baum der Gastfreundschaft, der Zusammenkunft und der Weisheit und sei somit hervorragend für ein Vereinsgeländer geeignet, so der Abgeordnete.

„Hier treffen viele Menschen zusammen und können – wenn der Baum etwas größer gewachsen ist – darunter ein gemütliches Plätzchen einrichten.“

Mit viel Begeisterung und ausgestattet mit Schaufeln half die Vorschul-Gruppe des Kindergartens St. Michael tatkräftig bei der Pflanzung mit,

wofür sie mit Kinderpunsch und Dambedeis belohnt wurden.

 

 

 

.

 

Foto

Vorsitzende Schäferhundeverein Manuela

(2.v.l.), Bürgermeister Constantin Braun (3.v.l), Landtagsabgeordneter Ernst Kopp (4.v.l.),

Ulrich Kienzler (vorne re)

Kindergartenleiterin Frau Roth (re)

 

 

 

Homepage Ernst Kopp MdL